Gonarthrose: Manuelle Therapie verbessert Funktion und lindert den Schmerz

Kniearthrose (auch Gonarthrose genannt) ist die vorzeitige, nicht altersgerechte Abnutzung des Knorpels im Kniegelenk an deren Endpunkt die Knochen im Knie schmerzhafte aneinanderreiben. Häufig ist Kniearthrose begleitet von schmerzhaften Entzündungsprozessen, die mit der schmerzhaften Versteifung des Kniegelenks steht.

Die Kniearthrose ist die häufigste Form der Arthrose bei Menschen. Erst an zweiter Stelle folgt die Hüftarthrose. Fast die Hälfte aller Patienten mit Arthrose leiden unter Gonarthrose. Das sind etwa 5% aller Erwachsenen. Unsere komplexen Kniegelenke sind bei Arbeit und Sport besonders starken Belastungen und Verletzungsrisiken ausgesetzt.

Fakten zur Arthrose im Knie:

  • 70% aller Patienten mit Kniearthrose haben eine beidseitige Arthrose in beiden Kniegelenken
  • Meistens entwickeln Patienten einem Zeitraum von 11 Jahren mit einer einseitigen Arthrose auch auf der gegenüberliegenden Seite eine Kniearthrose
  • In 47% der Fälle entwickelt sich die Arthose zwischen Oberschenkel und Schienbeinknochen
  • In 10% der Kniearthrose bei Männern entwickelt sich die Arthrose zwischen Oberschenkel und Kniescheibe
  • Bei Frauen liegt der Anteil deutlich höher mit 21%.
  • Am häufigsten ist die Innenseite des Kniegelenks mit Arthose betroffen.

In der konservativen Therapie stehen Kräftigungs- und Mobilisationsübungen durch Krankengymnastik und Manuelle Therapie im Vordergrund. In der renommierten Fachzeitschrift Physiotherapy 

wurde der Effekt von Manueller Therapie bei einer Kniearthrose untersucht.

Ergebnis:

Dieses systematische Review zielte darauf ab, die Auswirkungen der orthopädischen manuellen Therapie (OMT) auf Schmerzen, Funktion und körperliche Leistungsfähigkeit bei Patienten mit Gonarthrose zu bewerten. Die Autoren schlossen 11 randomisierte kontrollierte Studien (494 Probanden) ein. Vier davon wiesen einen PEDro-Score von 6 oder höher auf. Die Ergebnisse zeigen, dass die OMT im Vergleich zur Bewegungstherapie allein kurzfristige Vorteile bei der Schmerzlinderung, der Verbesserung der Funktion und der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Patienten mit Gonarthrose bietet.

Effects of orthopaedic manual therapy in knee osteoarthritis: a systematic review and meta-analysis
Physiotherapy 2018; doi: 10.1016/j.physio.2018.05.003

MerkenMerken

MerkenMerken