Bindegeswebsmassage

Bei der Bindegewebsmassage handelt es sich um eine spezielle Massagetechnik, deren Ziel es ist, mit gezielten manuellen Griffe alle Störungen in der Unterhaut und dem Bindegewebe zu beheben. Der Physiotherapeut behandelt mit seinen Händen bzw. Daumen einzelne Körpersegmente mit Haut-, Unterhaut- oder Faszientechnik.

Diese Griffe werden vom Patienten als helles Schneidegefühl wahrgenommen. Die lokale Reaktion besteht aus einer Mehrdurchblutung des Gewebes.

© 2019 - PhysioTeam Laun