Psychomtorik

Psychomotorik ist ein Behandlungskonzept, dass ich mit dem engen Zusammenspiel zwischen Seele (Psyche) undBewegung (Motorik) befasst. Diese Form der Therapie setzt auf körperliche Bewegung, um die gesamte Entwicklung Ihres Kindes bestmöglich zu fördern.

In der Psychomotorik werden Erfahrungsfelder geschaffen, die für die Kinder überschaubar bleiben und ihnen neben sensomotorischen auch soziale Erfahrungen möglich machen. Im Spiel hat das Kind die Möglichkeit verschiedenste Lösungswege auszuprobieren. Das Ziel der Psychomotorik ist es, Fertigkeiten und Fähigkeiten Ihres Kindes zu entwickeln und zu fördern.

So entwickelt Ihr Kind ein positives Selbstkonzept, weil es erfährt,

  • sinnvoll zuhandeln
  • sich zu entfalten
  • mit anderen Menschen umzugehen
  • Materialien vielfältig zunutzen.

Psychomotorik kann je nach Problematik des Kindes vom Arzt als Einzel- oder Gruppentherapie verordnet werden.

© 2019 - PhysioTeam Laun